Das kleine Buch über das verborgene Volk

$7.99$19.99

Die isländische Überlieferung ist reich an Geschichten über Elfen und das verborgene Volk, das einst Hügel und Felsen in dieser magischen Landschaft bewohnte. Doch was berichten uns diese Elfengeschichten wirklich über das Island von früher und über die Menschen, die dort früher lebten? In diesem Buch stellt uns die Autorin Alda Sigmundsdóttir zwanzig Elfengeschichten aus isländischen Volksweisen vor, zusammen mit faszinierenden Erläuterungen über deren Kontext.

GEBUNDENE AUSGABE / HARDCOVER VERSION

The hardcover version of this book ships from Iceland. The ebook version ships anywhere. 😉

The ebook is available directly from us, and also from other ebook retailers. We would be much obliged if you select the first option (see “book type” below), as that means we won’t have to share our profits with others. We deliver the ebooks via BookFunnel, where you can select your preferred reading device. BookFunnel has awesome support if you run into any snags when downloading, or you can contact us for help.

This book is also available in paperback format.

Please note that we do not ship within Iceland. If you are in Iceland and would like to order this title, please do so here.

SKU: N/A Category:

Die isländische Überlieferung ist reich an Geschichten über Elfen und das verborgene Volk, das einst Hügel und Felsen in dieser magischen Landschaft bewohnte. Doch was berichten uns diese Elfengeschichten wirklich über das Island von früher und über die Menschen, die dort früher lebten? In diesem Buch stellt uns die Autorin Alda Sigmundsdóttir zwanzig Elfengeschichten aus isländischen Volksweisen vor, zusammen mit faszinierenden Erläuterungen über deren Kontext.

Die internationalen Medien sind oft geradezu besessen vom Elfenglauben der Isländer und haben so den Mythos eines skurrilen Inselvolkes geprägt. Und doch steckt mehr hinter diesen Volkserzählungen, die die unbeschreibliche Not eines Volkes, das am Rande der bewohnbaren Welt sein Dasein in bitterster Armut fristete sowie die heroischen Anstrengungen dieser Menschen zu überleben – physisch, emotional und spirituell. Das ist es, worum es in diesen Geschichten über Elfen wirklich geht.

In einem Land, das mitunter kaum bewohnbar war, pflegten die Isländer den Glauben an eine Welt parallel zu ihrer eigenen, die Welt des verborgenen Volkes, meist eine Projektion ihrer kühnsten Träume. Die verborgenen Wesen lebten in Hügeln, Klippen oder Felsen in unmittelbarer Nähe menschlicher Wohnstätten. Im Gegensatz zu deren traurigen Behausungen war so ein Elfenheim jedoch eine ganz andere Angelegenheit. Ihre Kleider waren vornehm, ihr Schmuck von erlesener Schönheit. Ihr Vieh war besser und fetter, ihre Schafe gaben mehr Wolle als normale Schafe, ihre Ernten waren üppiger als die der Menschen. Sie waren sogar mit übernatürlichen Kräften ausgestattet und konnten sich ganz nach Wunsch sichtbar oder unsichtbar machen und in die Zukunft blicken.

Für uns Isländer sind die Geschichte von Elfen und vom verborgenen Volk ein unzertrennlicher Teil des kulturellen und psychologischen Stoffes, aus dem unsere Nation besteht. Sie sind Teil unserer Identität, eine Reflexion der Mühen, Hoffnungen, der Unverwüstlichkeit und des Durchhaltevermögens unseres Volkes.

Um all das, aber auch noch so viel mehr, geht es in diesem Buch.

- Deutsch von Sabine Leskopf

Additional information

Weight .222 kg
Dimensions 13 × 18 cm
Book Type

Hardcover, e-book

Reviews

There are no reviews yet.

Be the first to review “Das kleine Buch über das verborgene Volk”

Your email address will not be published.